"Monostress" - Tanztheater

Fahrzeughalle Rostock, Premiere: 03.07.1997

"monostress"

Eine Szenerie erinnernd an eine gemeinschaftliche Zeitungsschau: Headline überfliegen, gierig neue Trends heraussaugen, Erster sein und weiter. Wer nicht mithalten kann – oder gar Letzter ist – wird bestenfalls ausgelacht; manchmal auch bloß gestellt. Dann darf man vor versammelter Mannschaft beweisen, dass man doch ein hipper Zeitgenosse ist. …sich um Gottes Willen nicht in diesem entscheidenen Moment verhoppeln, dann droht todesähnliche Starre – k.o.!

Inszenierung: Romy Hochbaum Darsteller-innen/Tänzer-innen: Christin Cammradt, Anne-Kathrin Freitag, Katrin Klosa, Beate König, Andrea Krüger, Dorothee Lipke, Peter Mann, Ralf Möller, Steffi Pohlmann, Holger Stein, Katrin Tetzlaff, Dirk Wenzel Technik: Thomas Häntzschel, Sabine Hilliger, Stephan Flor Premiere war am 21. Juli 1995 in der Fahrzeughalle Rostock