...sich und andere bewegen

Mario Zschornack

Kindertanz, BBoying

Mario ist Tänzer und Vorsitzender der Breakdance ConneXion M-V e.V. sowie Mitglied der "Typhon"-Crew. Als Mario Ende 2006 von Spremberg nach Rostock zog, um sein Lehramtsstudium zu beginnen (Sport, Englisch), kam er erstmals mit der Hip Hop- und B-Boying-Kultur in Kontakt. Diese ist nunmehr zu einem wichtigen Bestandteil seines Lebens geworden. Durch seine jahrelange Aktivität im Gerätturnen brachte er sehr gute Voraussetzungen für das B-Boying mit, welche ihn schnell Fortschritte beim Erlernen von Freezes und Powermoves erzielen ließen. „Im B-Boying gibt es keine Grenzen. Man kann den Gefühlen freien Lauf lassen, lernt sich rhythmisch zu bewegen, wie es in kaum einer anderen Sportart möglich ist.“ Mittlerweile kann Mario auf 30 Jahre Turn-, 15 Jahre Tanz- und 20 Jahre Trainererfahrung zurückgreifen. Dabei hat er praktische Unterrichtserfahrung in jedem Altersbereich sammeln können – von 3 bis 90.